Ordines Militares

  • Zwiększ rozmiar czcionki
  • Domyślny  rozmiar czcionki
  • Zmniejsz rozmiar czcionki
  • Polish (Poland)
  • English (United Kingdom)

2007 - XIV

Bd. I: 1983 Bd. II: 1984 Bd. III: 1985 Bd. IV: 1987 Bd. V: 1990
Bd. VI: 1991 Bd. VII: 1993 Bd. VIII: 1995 Bd. IX: 1997 Bd. X: 1999
Bd. XI: 2001 Bd. XII: 2003 Bd. XIII: 2005 Bd. XIV: 2007 Bd. XV: 2009
vol. XVI: 2011 vol. XVII: 2012 vol. XVIII: 2013 vol. XIX: 2014 vol. XX: 2015
vol. XXI: 2016 vol. XXII: 2017

Bd. XIV: Die Ritterorden als Träger der Herrschaft: Territorien, Grundbesitz und Kirche, hrsg. v. Roman Czaja, Jürgen Sarnowsky, Toruń 2007

  • Vorwort, S. 5–7
  • MARIE-LUISE HECKMANN – Herrschaft im Spätmittelalter – am Beispiel des Deutschen Ordens, S. 9–26
  • JOCHEN BURGTORF – Die Herrschaft der Johanniter in Margat im Heiligen Land, S. 27–57
  • ALAN FOREY – A Templar Lordship in Northem Valencia, S. 59–68
  • JÜRGEN SARNOWSKY – Die Johanniter als Landes- und Stadtherren in der Ägäis, S. 69–85
  • SYLVAIN GOUGUENHEIM – Gregor IX., Wilhelm von Modena und die Herrschaftsbildung des Deutschen Ordens (vom Kruschwitzer Vertrag zur Bulle von Rieti 1230–1234), S. 87–103
  • MARIAN DYGO – Zur Herrschaftssprache des Deutschen Ordens in Preußen im 13. Jahrhundert, S. 105–113
  • JUHAN KREEM – Der Gehorsam der Gebietiger gegenüber dem livländischen Meister im 16. Jahrhundert, S. 115–125
  • ROMAN CZAJA – Der Deutsche Orden als Stadtherr im Reich, in Preußen und Livland, S. 127–139
  • SOPHIA MENACHE – Elections in the Military Orders in the Late Middle Ages: An Achilles’ Heel?, S. 141–156
  • SANG-JOON AHN – Der Grundbesitz und die Kirchenverhältnisse der Johanniterkommenden in Steinfurt und Wesel, S. 157–165
  • KLAUS MILITZER – Grundherrschaft und Gerichtsherrschaft des Deutschen Ordens im Reich, S. 167–179
  • ADAM CHĘĆ – Die Verwaltungszentren für den Grundbesitz des Deutschen Ordens in der Komturei Marienburg, S. 181–186
  • KRISTJAN TOOMASPOEG – Der Deutsche Orden als Grund- und Kirchenherr in Italien, S. 187–201
  • HERMMIA VILAR – Patronage, Parochial Rights and Military Orders in Medieval Portugal. Some Analytical Perspectives, S. 203–223
  • RADOSŁAW BISKUP – Der Deutsche Orden und die Bistümer in Preußen. Bemerkungen über den Einfluss der Ritterbrüder auf die Diözesanverwaltung im Mittelalter (13.–16. Jh.), S. 225–235
  • MARIA STARNWSKA – Die Johanniter in der Kirchenprovinz Gnesen und im Bistum Kammin gegenüber der weltlichen Macht: Amtsträger, Berater der Herrscher, Landesherren, S. 237–255
  • NIKOLAS JASPERT – Transmediterrane Wechselwirkungen im 12. Jahrhundert. Der Ritterorden von Montjoie und der Templerorden, S. 257–278
  • Geographisches Register, S. 279–289
  • Personenregister, S. 291–300